Hautrötungen bei Chlamydie Pneumoniae

2 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
MrPitar
Hallo Leidensgenossen,

bei mir wurde CPN positiv getest, es ist allerdings nicht klar, ob es die Ursache meiner Beschwerden ist. Aus diesem Grund versuche ich anhand der Symptome mehr Sicherheit zu erlangen.

Seit Monaten stelle ich bei mir vermehrt starke Hautrötungen fest, welche besondern schlimm sind, wenn auch die anderen Symptome gerade sehr aktiv sind. Die Hautrötungen sehen ähnlich aus wie bei einem Hautpilzbefall, sind großflächig und im Extremfall fast so wie eine leichte Nesselsucht. Ich habe sie vor allem im Brustkorbbereich, Hals und Schultern. Sie sind nicht immer gleich stark da, sondern mal kaum sichtbar, mal sehr deutlich. Zudem sind sie im Bereich der entzündeten Gelenke vorhanden (vermutlich reaktive Arthritis).

Da ich auch stärkere Lungenprobleme habe, tippe ich, dass CPN im Oberkörperbereich besonders aktiv ist.

Hat sowas noch jemand bei sich festgestellt?

Vielen Dank

Pitar

 
Robert2312 Bild von Robert2312
Hallo Pitar,
ich hab sowas mal gesehen. Die Ursache war Helicobacter pylori und Derjenige hatte Quadeln. So eine Art Platten, die bei Allergien auftreten. Sie traten im Bauch und Brustbereich auf. Das war nicht dauerhaft aber täglich mehrmals. Nach AB Therapie sind sie verschwunden.
Es tritt wohl bei Bakterienbefall auf und verschwindet nach der Therapie. Mehr kann ich leider dazu nicht sagen.

Viele Grüße
 
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.