Roooobbbäääääärt und der Golgi

23 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
jefferson
Hallochen lieber Forums-Doktor und wie gehts Carmen lieber Rooooooobbbbäääääärt ? Und was macht der Golgi ? Auch ich hab mir wieder mal vom iGOTT am Golgi rumspielen lassen. Und wie das mit dem ATP is wes ich jeztzt ook. Wie gehts denn so ? Ciao
Robert2312 Bild von Robert2312
Hi,
schön von dir zu hören. Mir geht es schon um einiges besser. Hab viele Alternativen ausprobiert und den Durchbruch hab ich tatsächlich nicht den AB´s zu verdanken.
Wie läuft es bei dir?

Gruß
bermu
Hallo....ja wem oder was denn noch Robert (welche Alternativen), wenn nicht den AB,s bzw. Chloroquin?  http://www.chlamydiapneumoniae.de/forum/wheldon-chloroquin-2101..hm???

gruß bermu
Christel
Hi Robert,

" Mir geht es schon um einiges besser. Hab viele Alternativen ausprobiert und den Durchbruch hab ich tatsächlich nicht den AB´s zu verdanken"

Hattest Du nicht geschrieben, Dein Durchbruch kam mit dem Chloroquin? Also doch auch AB?
Oder was war es dann? Kannst Du bitte nochmals zusammenfassen, was Dir sehr stark geholfen hat?

Danke und

Viele Grüße
Christel

Robert2312 Bild von Robert2312
Hauptsächlich war es Chinin/Chloroquin. Nachdem ich es zu der AB Therapie und der cirkulären Immuntherapie genommen hab, hat sich mein Zustand deutlich gebessert. Dazu hab ich Olivenblätter, cryptolepis, Pythalus Nuri, Serbischen Ginseng, Red Root und Tragant in Zeitabständen genommen. Hab das hier in einem Post vor paar Monaten geschrieben. Dazu unzählige, die ich nicht vertragen habe oder wo ich keine Besserung gemerkt hab. Citricidal, Labkraut, Thymian usw.. Der Schlüssel ist, wie oft von Anderen (ilka...) erwähnt, das Immunsystem und Chlamydien fördernde Ernährung und Lebensweise.
Ich muss z.b. keine Aktiv Kohle einnehmen. Immunsystem funktioniert wieder. Ich bekomme Fieber usw.. Hab das hier aber schon mehrfach geschrieben. Ich versuche nicht stehen zu bleiben und probiere weitere Alternativen aus. Das bleibt nicht aus.
Ich möchte hier niemanden eine Therapie vorschlagen, das muss jeder von euch selbst wissen. Es gibt genug Bücher um sich über Alternativen zu informieren und man kann sie selbst ausprobieren. Möchte mich aus Diskussionen über irgendwelche Theorien und Wirkung raushalten, das überlasse ich den schlauen Leuten hier. Probiert die Sachen selbst aus oder lasst es.
Christel
Hi Robert,

danke für Deine Zusammenfassung!
Ich steh hier noch ziemlich am Anfang meiner Therapie und freue mich über jeden Input.

Nimmst Du die AB und das Chloroquin immer noch?

Schönen Abend und

Viele Grüße
Christel

jefferson
Mensch Roooobääääärt, überzeugend hört sich das ja nich an. Und das soll der Durchbruch sein ? Und was sacht Carmen dazu ??? Wa ??? Und der Golgi ???? Gluckert und blubbert so vor sich hin ????? Also liebe Leute , lieber Roooobäääääärt, nachdem ich nun auch noch ein paar PN erhalten habe, mit der Bitte um Aufklärung und weiteren Details, machen wir das nun auch mal so. Bei dem, was sich hier einige so in den Kopp hauen, is das ja nicht verwunderlich, das die Armen nicht mehr klar denken können. Neee, is klar die Leute haben ein Problem und weil ihnen die armseeligen Spritzen- und Knochenkasper nicht helfen konnten, fangen sie mit aberwitzigen Ideen an. So hab ich dann belustigt die Sache mit dem GOLGI gelesen. Mensch Leute, hört auf euch da was zusammen zu spinnen. Das Leben ist recht einfach angelegt und die Medizin auch. Keiner der Hausärzte hat je was vom Golgi gehört Auszug aus einer PN --------------------------------------------------------------------------------------- Zum Golgi-Apparat hätte ich auch eine Frage. Und zwar soweit ich weiß manipulieren die Chlamydien den Golgi, damit sie an die Fette herankommen, von dennen sie sich dann hauptsächlich ,,ernähren,,. Könntest du mir bitte erklären, wie du das meinst mit, das du dir mal wieder am Golgi rumspielen hast lassen? Sollte das einfach nur ein lustiges Wortspiel sein, oder steckt da mehr dahinter? ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Naaaaa klar is das 'n lustiges Wortspielm genauso wie die luschtigen Spekulationen dazu. Mensch Leute, hab mir vom Doc am PoPo rumspielen lassen !!!!!! Un orthopädisches Atmen hab ich geübt. Das Einatmen war kein Problem. Nur bei Ausatmen hat das am Golgi immer so geblubbert ung gebrabbelt. Und orthopädisches Duschen mit Schwesten war völlig daneben. Hab ich glatt abgelehnt. Wegen Schwester Rabiata ! Das war so'n Pferd. Also nochmals Klarschrift. Nur weil man eine Lösung nicht kennt, ist es keinesfalls hilfreich in okulte Praktiken und sonstigen HokusPokus zu verfallen. Daher wollte ich ja auch wissen on Buhner denn auch bei Plattfüßen hilft. Aber wie sagt man doch ? Die HOFFNUNG STIRBT ZULETZT ? Also lieber Rüüüüüübäääääärt und alles anderen Leidenden, wer kennt denn nu seinen HBA!c Wert ? Hääää ? Wie nu ?? Keiner ? Fas ist der Langzeitwert für Diabetes Mellitus II !! Den Hinweis hatte ich doch schon gegeben. Oder hat keiner mitgelesen ? Und was müßte dann der korrekte Doc verschreiben ? Richtig.......Metformin.....zwing Grau raus und weiss,,,,,,ääääh ATP rein !!! Mußte mal Googlen lieber Roooooobääääääärt. ! So einfach ist das Leben ! Wer hätte das gedacht. Alles klar ????? Oder irgendwelche Beschwerden ? Und die nächste Sendung mit der Maus ......... Cheriooooo und beste Grüße an Carmen
jefferson
Ich hab da noch was kopiert http://www.jbc.org/content/early/2013/05/29/jbc.M113.482646
jefferson
http://flexikon.doccheck.com/de/Metformin Und sonst isses vielleich Borreliose am Kleinhirn ? Beim Doktor, oder sonst beim Patienten, Oder Cerebral Stenose. Ciao
Robert2312 Bild von Robert2312
Hallo jeff,
es tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht. Du wirkst sehr verwirrt und ich hoffe du findest eine geeignete Therapie.
Das die Chlamydien den Golgiapparat verändern, hab ich mir nicht ausgedacht, sondern gelesen. Das findest du hier:

http://www.mpiib-berlin.mpg.de/3821/news_publication_555975?c=6189

Das ist die Seite vom Max Planck Institut für Infektionsbiologie. Kannst mal bei Gelegenheit lesen, falls dich das wirklich interessieren sollte. Falls du genügend Fachkenntnis hast, kannst du es auch hier nachschauen:

Intracellular Pathogens I: Chlamydiales
herausgegeben von Ming Tan,Patrik Bavoil

Da findest du einen Abschnitt, der heißt: Chlamydia Induces Golgi Apparatus Fragmentation. Hast ja schon gesagt, dass dein Englisch exzelent ist, dann wirst du damit keine Probleme haben.

Zu dem Thema sollte dich interessieren, falls du wirklich an Chlamydien leidest, dass es zwei Substanzen gibt, die Fragmentierung des Golgi Apparates durch Chlamydien inhibierenden. Damit ergibt sich ein neuer Behandlungsansatz, z.B. für Leute die keine Ab´s vertragen.

Was meine Therapie angeht, dann kann ich dir nur sagen, dass es mir stetig besser geht. Das eine reine AB Therapie für mich nicht in Frage kommt, hab ich selbst entschieden.

Bei der Art und Weise, wie du dich gibst, kann ich es verstehen, dass ein Arzt dich nicht behandeln möchte. Ich wurde es auch nicht tun. Dass du dich für überschlau hälst, das kann ich nicht nachvollziehen, den bis jetzt ist bei jeder Unterhaltung mit dir nichts rausgekommen. Interessant sind die Provokationen, die du von dir lässt. Ich glaube, dass es ein verzweifelter Versuch ist, Hilfe zu bekommen. Das wird leider nicht funktionieren. Auch, wenn dir jemand ein Rat geben würde, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass du ihn annehmen würdest. Die Kombination aus Allwissenheit und Ablehnung verpackt in Provokation macht deine Beiträge sehr amnüsant. Es wirkt wie Kacke in Zucker gewälzt, was kaum zu übertreffen ist. Dazu kommt noch, dass du Personen namentlich nennst und dich an die Regel hier im Forum nicht hälst. Das lässt darauf schließen, dass du kein Respekt hast, weder vor Personen noch vor Regeln. Falls ich jemals auf so ein Niveau sinken sollte, dann hoffe ich, dass ich die Hilfe bekomme, die nötig ist um wieder normal zu werden.

Besten Grüße und ein in Zucker gerolltes Ahoi
 
ilka
Hallo Robert,

diesen "offenen Brief"  an ihn kann ich in jeder Hinsicht unterstützen und ich danke dir, dass du ihn auf diese Weise anschreibst.
Mit geht es so, dass ich Jeffersons  "Ergüsse" einfache nicht lese.
LG Ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
jefferson
Gott sei Dank ! 5 Tage und keine Kommentare, Belehrungen und Pöbeleien. Is ja nich zu fassen. Und ich dachte schon es hat alle dahingeraft ! Nooo, lieber Rooooobäääääärt, wo vor sollte man denn Respekt haben ? Vor den Glanzleistungen ? Du has wohl zu lange Deutsches Fernsehen gesehen. So was nennt man Oberigkeitswahn ! Aber denk dran METFORMIN zwingt GRAU raus und WEISS rein. Und dann läuft das auch mit dem Golgi. Frag mal Deinen Hausarzt, lieber Robärt, was der dazu so sagt. Oder noch besser 'n Neurologen oder Psychiater. Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Dann buhnert man schün ins Neue Jahr ! Und für alle anderen, die. die hier noch mitlesen, gibbet pünktlich zu Weihnachen eine neue Sendung mit der Maus. Da jibbet dann auch, so praktisch als Weihnachtsgeschenk, einen Hinweis auf die andere Sache die ich entdeckt hab. Is zwar nicht für alle Probleme hier, aber einige der Mädels könnte das doch möglicherweise sehr interessieren. Zumindest die mit Kindern, also die, die schon mal abgeferkelt haben So, bis zur nächsten sendung mit der Maus Cheriooooo
jefferson
Ach, hatte ich fast noch gaaaaaanz vergesssen....... -------------------------------------------------------------------------------- Ich hab Fieber mit Schüttelfrost bekommen. ------------------------------------------------------------------------------ Wen das man alles ist, was man so bekommen hat ? Ich hätte da noch was ganz anderes bekommen, wenn ich das so in den alten Threads lese !!!!! Nachzulesen hier........... ------------------------------------------------------------------------------- http://www.chlamydiapneumoniae.de/forum/fluconazol-ausprobiert --------------------------------------------------------------------------------- Mensch Rooooooobäääääärt is doch nich so schlimmm. Der liebe Robert kann nämlich nich kacken, liebe Freunde. ------------------------------------------------------------------------------------------- ) muss nicht ständig auf Toilette 2) relativ normaler Stuhlgang 3) die Blähung sind nicht so extrem 4) Darmflora ist nicht so kapputt => vorwiegend durch das Aufnehmen der Stoffwechselprodukte /leaky gut Syndrom(bezieht sich auch auf die Darmzotteln im Dünndarm, die durch eine Fructoseintoleranz geschädigt werden); zumindist erholt sich der Darm schneller, wenn ich dann in die Diät übergehe 5) Symptome sind abgeschwächt (Müdigkeit, Augenbrennen, Kopfschmerzen) Das sind die Erkenntnisse dich ich machen konnte und die ich bis jetzt gesammelt habe. Falls du weiter Tipps hast, nur her damit?;-) ---------------------------------------------------------------------------------------- Mensch Robert, denk an 2011. Nich das Du dieses Jahr wieder so viel frißt ! ----------------------------------------------------------------------------------------------- P.S. Ja Weihnachten war ziemlich heftig. Wer da nicht sündigt, denn kann mal nur bewundern ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Nachzulesen hier im Forum http://www.chlamydiapneumoniae.de/forum/entgiftung-darmbeschwerden-intoleranzen Und sonst, lieber Rooooooobääääääärt ruf nach Carmen. Die soll den Schlauch mitbringen. Da macht Carmen Dir leeeeecker Einlauf zu Sylvester Is doch was, oder. Jedenfalls besser als pfundweise Toxaprevent zu futtern. Da is nacher noch der Verstand mit entgiftet und den Bach runter. Und ich denke lieber Rooooobert ich weis auch warum Du nich richtig kacken kannst !!!!!!! Mußte aber noch bis zur Bescherung warten. Da kannst DIR dann im neuen Jahr auch mal vom iGOTT am Golgi rumspielen lassen. Also in diesem Sinne Ciao, Ciao
jefferson
Mensch Roooooooobäääääärt, da liegst Du vollkommen falsch ! Nach Spritze geht mir das immer soooo gut, Da bin ich schon übermütig geworden und wollte am Wochenende auf die Ü30 Party. Bin aber nich reingekommen. Stell Dir das mal vor. Ich war gaaaaanz knapp davor, dann wär ich drin gewesen. Nur 2 cm haben da gefehlt, haben die gesagt. Ischa 'n Ding, so was. Servus
jefferson
Mensch Rooooooobääääääärt, hab die alten Beiträge von Dir noch mal angeschaut. Das hab ich ja gar nich gewußt, das Du sooo unter Druck stehst. Da kannst Du ja gleich beim Alphornverein mit machen, oder beim Schützenfest die Tuba spielen....hub,pub,pup,tätärrä. Und nich das Du schon Brandflecken in den Sessel gemacht has, Du weist doch, wenn schon die Hose so brennt, die Schwester für die Lactulose rennt und flattert dann nich nur Herz und Hose, kriecht der Doktor gleich Psychose. Rooooobääääääärt, Du has vielleicht Reizdarm und Depressionen. Deine Seele is sprichwöürtlich im Arsch, man. Du weist doch wohl wo die Seele wohnt, oder ? Im Arsch ! Jaaaa, gaaanz genau da ! Kennst Du nicht den Beitrag im Spiegel von einem Dr. Hubert Mönnikes aus dem Klinikum Krefeld ? Was ? Neeee ? So was aber auch !!! ....................................................................................................... http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-54076875.html ....................................................................................................... Der hat nämlich festgestellt, daß alle Reizdarmpatienten an einem Serotoninmangel leiden- Jaaaaa, und so'n Serotoninmangel is die anerkannte Ursache für eine Depression !! Tja, so hat dann der liebe Dr. Mönnikes festgestellt, da0 nur 5 % des Serotonins im Kopp benötigt werden und 95 % im Darm. Jooooooo, und denn wird die Seele wohl auch da wohnen, wo das meiste von dem Serotonin verbraucht wurd, lieber Robert. Und wo könnte das bei Dir sein, kieber Roooooooobääääärt ?? Moin Herman und fröhliches Alphorn blasen und vielleicht noch 2 Backsteine einstecken. Nich das Du noch irgendwie mal so als Gasballon unter der Decke hängst. Frohe Ostern. P.S. Nich vrgessen, heute abend wieder die Sendung mjt der Maus, da jibbrt dan Bescherung................
jefferson
Horch was komt von drausen rein....... Ist es der Weichnachtsmann, oder wird es die Sendung mit der Maus sein ??? Scheißegal !! Jetzt is Bescherung !!!! Also liebe Leute, Genossen, Freunde, sonstige Leidende und nich zu vergessen unser lieber Forums-Doktor Roooooobäääääärt. Wir haben fast alle die selben Probleme, mehr oder weniger, so denke ich, wenn man ein wenig in den alten Beiträgen geblättert hat. Ja, die Sache mit den Bakterien, die vermeintliche Immunschwäche, Furzen und Blöken, Abgas aus allen Rohren, Krämpfe in Magen und Darm, Verstopfung und andere Probleme wie PiPi machen, usw und sofort. Ja lieber Rooooobäääääärt, das sind Bakterien und die hat jeder Mensch. Dagen könner er auch nix machen, meinte der letzte Köttel-Artist. Jooooo Herr Doktor und die Bakterien hab ich nur im Sitzen und nich im Liegen ? Da hat er nix mehr gesagt, der Spacken. Und Hafen-Rundfahrten haben wir zur Genüge gemacht. Alles sauber. Hab ich selbst gesehen !!! Selbst ins Arschloch geschaut. Nix zu sehen auf dem Monitor, an Entzündung, oder so was, alles clean. Also muß es wohl was anderers sein ? Dazu kommen noch Probleme mit der LWS & HWS. Deshalb hab ich ja gefragt, was Ihr so für Beschwerden habt. Aber alle futtern ja nur AB, machen LTT und bohnern sich was zurecht. Was wohl auch nicht so recht hilft ? Oder nur sehr langsam ? Wer hat denn nun noch Beschwerden mit der LWS gehabt ? Und ? Der Doc hat auch nicht so recht was gefunden ? Tja, und dann haben wir mal das ISG mit Kortison infiltrien lassen. Selbstverständlich unter CT und dazu noch als Selbstzahler. Was soll man sagen ??? War noch nich mal in der Umkleide und war wie neu !! Klasse, morgens Spritze und abends kacken wie Softeis. Und nix PUP,PUP mehr Hat doch glatt fast 400 Tacken gekosten für 4 mal !! Und haben wir 10 All-Inklusive gebucht. Man haben die sich am Kopp gekratzt. Fest steht, diese Vollpfosten von Weißkittel-Spacken haben gar keine Ahnung von Steißbein und Kreuz-Darmbein ! Wenn die so was wie altersbedingte Vorwölbungen irgenwo an der WS sehen, dann isses das. Weiter schaut keiner. Schon der erste Röntgen-Spacken hat das Kreuz-Darmbein im MRT abgeschnitten. Nur in der Übersicht sieht man, wie das Steißbein abgebrochen ist und 90 Grad ventral vor der Wirbelsäule liegt !!!!! Leeeeeecker so was. Und der Pattient muß die Diagnose noch mitbringen !! Und wenn man dann etwas weiter forscht, findet man z.B. das es gar nicht ungewöhnlich ist. Das bei den Mädels beim Abferkeln auch das Steißbein brechen kann, oder das ISG vekanntet. Tja, wenn man sich dann noch mal mit den Sakralnerven befasst, sieht man vielleicht wie S2 & S3 auch für Darm und Co. zuständig sind. Da jibbet so'n schönes Plakat vom alten DORN. Da sieht man unten rechts wo für der Nerv S2 & S3 zuständig is. Das war's liebe Leute. Das war die Entdeckung des Jahres ! Muß ja nicht bei allen so sein, aber es kommt wohl häufiger vor als man denkt. Denn da gibt es auch noch so was wie Morbus Bechterew. Und fängst meistens mit 'ner Entzündung im ISG an. Ursache unbekannt. Gehört in die Klasse der Autoimmunerkrankungen. Sollte man dran denken wenn's Schubweise kommt. Und wenn der arme Nerven-Kasper sonst nix mehr weis, isses PNP. Polyneuropathie. Da werden die Nerven angefressen. Wenn der Knochen-Kasper was von Beinlängenverkürzung sabbelt, sollte man vorsichtig sein. Das kann man eigentlich erst sagen, wenn man beide Beine geröngt und gemessen hat. Das macht aber keiner ! Da kommen die dann mit so'ner Computervermessung und die Wirbelsäule steht schief. Jooo und deshalb müssen die Beine unterscheidlich lang sein. Ja Herr Doktor, wachsen die Beine denn im Sitzen unterscheidlich schnell ?? Aufs ISG schaut keiner. Es weis auch keiner, daß die Schmerzen an HWS und im Nacken vom ISG kommen. Da kann man nämlich gar nix gegen machen. Weder bohnern noch Sport mach einen da fit, wenn's da unten schon nicht stimmt. Und die Schmerzen im Unterleib, Popo, oder Hüfte kommen nicht vom Darm, sondern von den Bändern am Kreuz-Darmbein. So sind solche Leute wie TAMME HANKEN, der Knochenbrecher aus Ostfriesland, auch keine Wunderheiler. Die machen Chiropraktik. Die richten nur wie der Chiropraktiker das Kreuz-Darmbein. Mensch Rooooobääääärt, mach 'n Termin beim Radiologen und schau mal wegen Infiltration. Oder mach 'n Termin beim Physio für MT. Der erzählt dir dann auch was mit Deinem PoPo,,,,,,,ääääh , Golgi los is. Kosten weniger als 20 EUR pro Termin. Brauchst dem Spritzen-Kasper auch gar nix erzählen. Sprizte rein und PUP, PUP is wech. Also nach Dorn-Beuss soll so was angeblich durch Rotation des Beckens kommen. Kommt vom Sitzen ! Vor dem PC, der Daddel-Konsole, oder dem TV. Und bei den Mädels halt auch durch schwere Geburten. Da dehnen sich auch Bänder und Faszien, oder es kann zu Blokaden am ISG kommen. Man muß sich mal da unten das Sympathische- und Para-Sympathische Nervennetz anschauen. Wo die Verbindungen hingehen. Das is genauso wie die Sache mit den Dermatomen, z.B. beim Ischias. So lieber Doktor Rooooooobäääääärt, jetzt weist Du auch warum warum es recht gut geht. Die Sachen is sicherlich noch nich behoben, aber wir sind guter Dinge. Wir wissen nun, was wir machen müssen, wenn die Hose wieder brennt. Jetzt schauen wir mal im Neuen Jahr, wer da als Spezi so in Frage kommt, die Sache endlich völlig zu beheben. Soooo doooof können die doch nich alle sein ? Zumal wenn Patient noch mit der richtigen Diagnose kommt. Da bin nun gespannt auf die Kommentare und Meinungen. In diesem Sinne ein föhliches Horrido und Frohe Ostern. MFG vom Golgi
jefferson
Waaaaas ???? 4 Tage und immer noch keine üblen Beschwerden ?? NaJa, dann man gut Rutsch, oder Rausch ? Mfg
admin Bild von admin
@jefferson: Im Ernst: dieser Thread ist so "wirr" das dem kaum noch jemand folgen kann und will...
Ich weiß nicht, ob es das ist was Du erreichen willst -- wahrscheinlich aber nicht.
Vielleicht versuchst Du Deine Beiträge einfach ein wenig sachlicher und zusammenhängender zu schreiben, dann bekommst Du auch sicherlich das entsprechende Feedback!

glg
admin

Wer etwas will sucht Wege -- wer etwas nicht will sucht Gründe!

jefferson
Hallo, und vielen Dank für die Belehrung und gute Arbeit als Admin. Mal ehrlich...... hat hier doch keiner dazu einen qualfizierten Beitrag erwartet ???? Oder ?????? Allerdings muß man noch sagen, daß wohl eher die meisten anderen Beiträge hier im Forum sehr befremdlich & irrational sind. Was sich da so zusammen gesponnen wird !? Man kann sich da doch sehr leicht vorstellen, daß hier unbedarfte Leser, Betroffene & Leidende, nur allzu leicht annimiert werden jahrelang Antibiotika & andere gefähliche Medikamente zu futtern ! Und was da sonst noch so alles an Haarstäubenden pseudo med. Märchen & Geschichtchen angeboten wird, bringt einem wahrlich den GOLGI zum brabbeln! Sicherlich ist es verständlich, wenn Leute leiden und durch das Gesundheitsystem keine Hilfe erhalten, diese sich dann hier verzeifelt im Forum melden. Scheinbar ist es aber so, daß sich im Kontext dieser Kontakte, zu einem nicht geringen Teil, ganz umfängliche Hirngespinste entwickeln. Sicherlich kann man von der Erfahrung anderer Betroffener lernen, aber scheinbar glaubt man einem völlig Unbekannten in einem Forum mehr, als das Ergebnis eigener Uberlegungen & Gedanken hergibt ? Das ist ungefähr so, als ob jemand glaubt, sein Kfz wär vom Teufel besessen und nur Prof. G aus München könne da noch helfen, weil 2 oder 3 Mechaniker gepfuscht haben, oder zu dumm waren den Fehler zu beheben. Der Arzt, der einen Patienten mehr als vielleicht 6 - 8 Wochen mit oralen Antibiotika versorgt, sollte dringend zur Nachschulung. Dann ist die Darm-Flora nämlich garantiert im Arsch. Wenn schon ABs, dann intravenous !!! Und immer nur dickeres Motoröl nachkippen hilft auch nicht lange. Irgendwann müssen auch die Kolbernringe mal gewechselt werden. Sonst is dat Auto putt ! Hat sich schon mal jemand gefragt, warum die ganzen Borre & Chlamydien Spezis alle nur privat, also gegen BARES behandeln ? Bombengeschäft für IMD & BCA mit Privatversicherten & Co. ! Für gaaanz Verzweifelte wär da noch 'ne suuuuper Adresse einer suuuuuper Heilerin. Vielleicht kann die ja helfen ? Die verkauft so kleine Fläschchen mit buntem Wasser für 25 EUR das Stück. Farbtheapie heißt das wohl ? Bombengeschäft ! Und sonst ab zur Zigeunerin ! Sicherlich ist hier bei den den älteren Herrschaften bekannt, wie Oma & Opa mit Gürtelrose, immerhin HERPES III, zum Besprechen & Handauflegen zur ortlichen Zigeunerin gingen. Gürtelrose & EBV machen nämlich auch ordentlich AUA, ähnlich wie Chlamydien. Die kann dann auch noch gleich in die Glaskugel schauen und die Zukunft verkünden !!!! Wenn nach 14 Tagen AB, mit Doxy, Clari & Co. immer noch keine Verbesserung eintritt, kratzt man sich doch am Kopp. Zumal da noch die ganzen Nebenwirkungen, zB. wie bei Doxy auftreten, die dann auch noch als angebliche Herxheimer Reaktion ausgegeben werden. Durchaus verständlich ist aber auch, daß Betroffenen es nicht luschtig finden und auch den Sarkasmus, bzw. arge Kommentare zu den diversen Einfältigkeiten, nicht toll finden. So mögen sich doch diese Schlaumeier, meistens sind es ja auch immer dieselben mit diesen absstrusen Ideen, nicht wundern, wenn man ihren Beitrag mal kritisch beleuchtet. Der Golgi läßt grüßen. Das war ja nicht das einzige Highlight. Da gabs ja auch noch so andere tolle Diskusionen zB. um ATP, Musekln, Laktose, Energie, verspannte Muskeln, usw., usw. !!! Zugegeben, die Art & Weise, sagen wir, war etwas ungewöhnlich, aber der Zweck war, den Mitdenkenden dieses Forums begreiflich zu machen, daß METFORMIN einerseits mehr ATP in die Zellen (Mitochondrien) schleust, andererseits aber Standard ist, zur med. Vorsorge bei beginnendem DIABETES. Das wollte "tmr" und Co. doch wissen ? Oder war's anders ???? DIABETES II ist eine erhebliche STÖRUNG des Immunsystems !!! Da wundert man sich dann was da noch so alles wachsen kann ? Andererseits ist nicht nur DIABETES eine Autoimmunkrankheit, sondern zB. Morbus Bechterew auch. Das Weichnachtsgeschenk war dann, die Entdeckung, daß nach Kortison-Spritze (Infiltration) im Kreuz-Darmbeingelenk, die angeblichen Chlamydien-Symptome mit dem Fahrrad wech sind ! Spritze rein und 80 % is wech ! Daraus läßt sich dann schließen, daß Entzündungen wohl kaum mit Antibiotika bekämft werden können. Weitere Erkenntnis is, daß SITZEN gefählich is ! Daher kommt nämlich der Scheiß. Und wenn diese Spacken dann im MRT noch altersbedingte Vorwölbungen finden ist die Fehldiagnose perfekt. Welcher Spaßbacke hat der liebe Doktor denn bei Grippe-Virus schon mal Antibiotika verschrieben ? Und bei Rücken-AUA auch ? Also, jeder kann ja machen was er will. Deshalb alle schnell zum lieben Prof. G. nach München laufen und ordentlich ABs futtern. Man wird's euch danken. Und nich vergessen immer schön LTT machen ! BCA und IMD wollen ja auch leben. Übrigens, es lasse sich blos keiner einreden, daß er nun unbedingt wegen Übergewicht an Diabetes, oder Rücken-AUA leidet. Auch ganz Dünne können an Diabetes leiden. Und wie das so mit Rücken-AUA aussieht, kann man bei www.diebandscheibe.de erfahren. Da haben teilweise Leute die gleichen Probleme wie hier im Forum. Oder wissen die nur noch nicht das sie auch an Chlamydien leiden ??? Wie so adequate Labor-Ergebnisse aussehen sollten jibbet dann in einem anderen, neuen Thread. Hier schon mal ein Beispiel. http://www.picfront.org/d/9dXD Horrido und Grüüützi miteinand. Mfg
admin Bild von admin
Zugegeben, die Art & Weise, sagen wir, war etwas ungewöhnlich, aber der Zweck war, den Mitdenkenden dieses Forums begreiflich zu machen...

Es geht hier nicht um eine Belehrung durch mich -- sondern um eine reaktion von mir auf eine ganze Teihe von PNs die ich bzgl. Deiner Beiträge erhalten habe!

Begreiflich machst Du es den Mitlesern wenn Du etwas strukturierter unterwegs bist.
Es geht nicht um Deine Inhalte sondern darum, dass Mitleser diese gar nicht wahrnehmen weil sie in dem Wust der Infos und der "wirren" Anordnung nicht zurecht kommen.

Versuche es doch mal mit Absatz, Sinnzusammenhängen...

Wer etwas will sucht Wege -- wer etwas nicht will sucht Gründe!

jefferson
Grüzi ADMIN. Dank für deine Antwort ! So was hab ich mir ja schon gedacht- Leider war eine optische Strukturierung nicht weiter möglich. Ich weis jetzt auch warum und wo der Fehler liegt. Wie man hier sehen und lesen kann, ist der Text so fortlaufend und unstrukturiert, weil ihr in dem Editor-Fenster anscheinend HTML - Text verarbeitet und nicht ASCII Text. Scheinbar werden dabei die CR/LF alle unterdrückt. Schau hier schon wieder allles NON-STOP. Entweder mein Zeichensatz ist falsch, oder bei der Systemumstellung ist was schief gelaufen. Vielen Dank Mfg
admin Bild von admin
Hmmh,

bei allen anderen scheint es zu klappen?!
Aber die Kollegin Theresa kommt am Montag aus dem Urlaub zurück und schaut dann.
Danke fürs Feedback!

lg

Wer etwas will sucht Wege -- wer etwas nicht will sucht Gründe!

Robert2312 Bild von Robert2312
Das ist ja merkwürdig. Jeff als IT Experte kann das Problem nicht lösen. Hab da noch eine diagnostische Annahme. Vielleicht ist dein rechter Arm zu schwer und das Drücken den Enter Taste ist nicht so ausgeprägt?! Das deutet auf ein erhöhtes Körpergewicht hin und daraus resultierende schwere Gefühl im rechten Arm. Teste mal den Linken! Kommst rüber, dann hast Glück und dein Gewicht ist nicht das Problem. In diesem Fall würde ich doch mal zum Arzt gehen, es kann sein, dass du ein schweres Koordinationsproblem hast. Scheinst aber an ! und ? zu kommen. Musst vielleicht mal prüfen, ob du die Entertaste überhaupt hast. Wäre mal ein Tipp.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.