Während der Einnahme von Doxycyclin

13 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
wasgehtsiedasan
Bei mir wurde ein Infekt nachgewiesen, nehme momentan Doxycyclin ein, 200mg immer morgens mit viel Flüssigkeit im Stehen einnehmen, sagte die Apothekerin mir. Vor dem Beginn der Einnahme waren sämtliche Synptome zwar schon da, jedoch nicht SO präsent... Seit vier Tagen nehme ich nun das Antibiotikum ein, und die vorhandenen Symptome verschlimmern sich dennoch zunehmend... Ich habe überall Gelenkschmerzen, besonders in beiden Knien. Meine Lendenwirbelsäule sowie auch meine Halswirbel machen mir Probleme, besonders an den schon beschädigten Stellen (1 operierter Bandscheibenvorfall, ein akuter unoperierter und merere beschädigte Bandscheiben laut MRT)... Ich habe ständig total salzigen Geschmack im Mund, der nur kurz vom Geschmack der Lebensmittel "übertüncht" wird, danach direkt wieder da ist. Habe bemerkt, dass ich, wenn ich Brühe trinke, diesen Geschmack danach noch verstärkt wahrnehme für ca. 1 Tag, danach pendelt er sich wieder im nirmalen Ekelfaktorbereich ein. Ich bin oft ziemlich schnell erschöpft, der Husten ist etwas zurück gegangen, aber noch in Gange... Das einzige, was ich bislang nicht wieder bemerken konnte, war das Bruststechen, was mir vor dem Testergebnis die Hoffnung auf einen Herzinfarkt oder ähnliches bescherte... Haben andere ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist es "normal", dass mein Körper immernoch so viele Symptome aufweist, welche sich ja nicht einen Deut bessern? Man verzeihe mir Tippfehler, bin immer mit dem Handy online!
ilka
Hallo,
dass unter Therapie sich die Symptome verstärken , zeigt an, wo cpn (ist dies deine Infektion ?) gesiedelt hat.
Mit einer Monotherapie kommst du nicht weit.

Bitte unter Therapien einlesen.

LG ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
wasgehtsiedasan
Und wie ich mich eingelesen habe xD ich bin mir selbst bewusst, dass ich damit nicht weit komme, aber mein arzt sicjtet gerade erst sämtliches "material", das ich ihm habe zukommen lassen, am montag bereden wir dann die ganze sache nochmal. Er wusste nicht viel darüber, hatte mir aber zumindest schonmal das erste antibiotika richtig gegeben, nicht wie andere ärzte hier im landkreis emsland... Ich bin guter dinge, dass ich am montag dann die zusage bekomme, dass er mich korrekt behandeln wird, zumindest werde ich nicht ohne diese zusage gehen wollen ;)
wasgehtsiedasan
Und wie ich mich eingelesen habe xD ich bin mir selbst bewusst, dass ich damit nicht weit komme, aber mein arzt sicjtet gerade erst sämtliches "material", das ich ihm habe zukommen lassen, am montag bereden wir dann die ganze sache nochmal. Er wusste nicht viel darüber, hatte mir aber zumindest schonmal das erste antibiotika richtig gegeben, nicht wie andere ärzte hier im landkreis emsland... Ich bin guter dinge, dass ich am montag dann die zusage bekomme, dass er mich korrekt behandeln wird, zumindest werde ich nicht ohne diese zusage gehen wollen ;)
wasgehtsiedasan
Habe es nicht ausgehalten, war heute bei meinem arzt, nachdem er mir die info gab, dass er sich mit meinem infomaterial auseinander gesetzt hat. Er empfiehlt mir KEINE kombitherapie u d sagt, dass er die behandlung mit doxycyclin für vollkommen richtig und ausreichend hält... Was denkt ihr denn ale darüber? Er sagte mir auch, wenn ich jetzt ewig lange ab zu mir nehme, damit "ficke" ich meinen körper, u d n jahr später hab ich die kryptische form dann auch bestimmt wieder drin... Meine schwester hatte gleiche symptome wie ich, keine nachweise für cpn vorhanden nach der untersuchung des arztes... Ist also völlig seltsam, wenn das doch so ansteckend beschrieben, dass bei meiner freundin, mit der ich ungeschützt geschlechtlich verkehrte bislang und den ganzen tag rumknutschte auch keinerlei cpn nachzuweisen ist... Wie kann das bitte sein? ich verstehe gerade die ganze welt nicht mehr... Hier liest man alles mögliche, und jeder mediziner, der das material hier sichtet lacht mich aus... :/ ich bitte um ernstgemeinte antworten, nicht um irgendwelche dummen kommentare! Und übrigens: habe die entertaste benutzt um in absätzen zu scjreiben, bin mit handy on, euer forum scheint tatsächlich bei manchen eine sortiertere aufstellung des textest nicht möglich zu machen... xD
ilka
Haölloo,

welche Infektion hast du???
Cpn oder CTR ?

Dein doc redet Unsinn! Die dritte Form,die cryptische,  hat man mit den anderen sowieso. Wie will er mit einer Monotherapie mit Doxy alle Lebensphasen behandeln?? Damit schaffst du eher Resistenzen und beseitigst sie nicht.

Er hat cpn nicht verstanden !Das alte Dilemma mit den Ärzten.

Bitte , lerne du ausgiebig, das Wissen ist da, vor allem bei cwww.cpnhelp.org , wenn du cpn hast.
. Das geht aus deinem Text nicht eindeutig vor, denn du redest auch von chlamydia trachomatis !!

Bei cpn und ctr hilft die Therapie nach  Buhner .

LG Ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
wasgehtsiedasan
Ich habe CPn... Kam,mir so rüber, als wäre die seite hier für genau dieses thema, daher hab ich das garnicht klar gesagt gehabt, entschuldigt hierfür... Mein hausarzt hat mir die empfehlungen des robert koch institutes vorgelegt, in denen die gesamte cpn geschichte vollkommen verharmlost dargestellt wird... Und er meinte auch, wenn ich denn mal sauber bin, dann hab ich mich aich direkt wieder angesteckt, das wäre also ein spiel ohne ende, und ich würde mich nur unnötig mit ab vollpumpen
ilka
Hallo,

jaja, der liebe doc hat in einem Punkt Recht , di eDurchseuchung ist hoch, deswegen muss man lebenslang NAC nehmen, um keine Re -infektion zu bekommen.

CPN ist ein sehr verkanntes, aber sehr zerstörendes Bakterium, die vom RK Institut sind nicht auf dem Laufenden, es gibt zu viele Veröffentlichungen z.B auf pubmed, die ganz anderes erzählen .

 Ich bin trotz der Meinung der Ärzte lieber gesünder geworden und habe mich fortgebildet.

Lg ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
wasgehtsiedasan
Du hast echt all die jahre über ab genommen? Hut ab! Ich dachte bislang immer, dass man vor die hunde gehen muss dabei... Also der körper :D
ilka
Hallo,
man muss nur gut für seinen Darm sorgen, d .h. 2x pro Tag potente Probiotika wie Bactoflor 1/20 oder Omnibiotic einnehmen -  im großen Abstand von den AB`s. Plus Gute Darmernährung .Alles eine Frage der Logistik.

LG Ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
wasgehtsiedasan
Hi, nehme nunmehr seit zwei wochen keine ab mehr, wieder todschwitzen bei jeder kleinen anstrengung, knie sind wieder dicker heworden und ich fühl mich wieder richtig kacke... Ich könnte heulen, kennt denn jemand einen arzt nahe des emslandes, der das thema kennt und ernst nimmt? Ich finde niemanden, der mir helfen will/kann irgendwie... Ich könnt mich echt vorn zug werfen, wenn ich nicht gegen solche aktionen wäre...
wasgehtsiedasan
Ich wurde soeben vom pneumologen rausgeworfen aus der praxis, hätte keine lungenentzündung, und alle lügen....
ilka
Hallo,
Ärzte verstehen  es einfach nicht. Es ist ziemlich aussichtslos, dass es einen Arzt gibt,der dich richtig therapiert und betreut.
Du kannst dir nur selber helfen !! Würdest du dich  mit der Buhner-Therapie anfreunden können?
Hindert dich etwas , sie zu versuchen ?

Hast du deine Ernährung daraufhin abgestellt?

Man kann  gesund oder gesünder werden.

LG ilka


 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.